Blick über Eiderstedt - Band 11

Eiderstedter Kirchengeschichte

Eiderstedter Kirchengeschichte

Eiderstedts Kirchengeschichte im Spiegel seiner Pastorenschaft
von Johann-Albrecht G. H. Janzen
Preis: 18,- EUR
............................
Die vorliegende von der regionalen Forschung bisher unberücksichtigte Quellen und Publikationen einbeziehende Dokumentation geht über vergleichbare Veröffentlichungen weit hinaus. Dazu tragen neben biografischen Angaben und Einblicken in die familiären oder ökonomischen Verhältnisse vieler Prediger auch Überlieferungen zum einstigen kirchlichen Leben bei. Ferner werden nunmehr erstmals gesicherte Forschungsergebnisse zu der 1699 eingeweihten und nur fünfzig Jahre später abgetragenen Tönninger Garnison Kirche oder zu den Stätten der bis 1838 durchgeführten Wahlen eiderstedtischer Pröpste geboten. Angereichert wird die Dokumentation durch Abbildung sämtlicher noch vorhandener und etlicher seit Langem verschwundener Prediger-Häuser, exemplarischer Beispiele in unmittelbarem Zusammenhang mit der Ausübung des geistlichen Amtes stehenden kirchlichen Inventars sowie durch Schriftzüge und Wappenbilder. Zu den einbezogenen Prediger-Bildern gehört auch das einzige in Eiderstedt erhaltene spätmittelalterliche Gemälde, auf dem wahrscheinlich ein Kleriker dargestellt wird. Als Ganzes ist die Dokumentation sowohl ein Beitrag zum Reformations-Gedenkjahr 2017 als auch ein verspäteter Nachruf auf eine Jahrhunderte-lang mehr oder weniger eigenständige kirchliche Landschaft, die im 2009 gebildeten Kirchenkreis Nordfriesland aufging. Erschlossen wird die Darstellung durch eine detaillierte Inhaltsübersicht, eine die zusammengetragenen Überlieferungen vertiefende Einführung sowie ein nahezu 800 Namen umfassendes Verzeichnis.

 

<<< zurück