Zwischen Eider und Wiedau

Kalender Nordfriesland 2018

Der jährlich erscheinende Heimatkalender „Zwischen Eider und Wiedau" informiert über Wissenswertes in der Region und präsentiert interessante Themen aus Geschichte und Gegenwart Nordfrieslands.
Auch im Jahr 2018 sind wieder friesische und plattdeutsche Beiträge enthalten. Darüber hinaus befassen sich die Autoren etwa mit der aktuellen ökologischen Diskussion über das Klima und dessen Gestaltung oder herausragenden Persönlichkeiten.
Weitere Beiträge sind dem Vereinsleben gewidmet, wie dem Nordfriesischen Sängerbund oder dem Kleingartenwesen. So entsteht ein lohnenswertes Angebot für alle Einheimischen und die Nordfriesland zugewandte Leserschaft.

 

Erwerb / Bestellung:

Der Kalender (ISBN 978-3-89876-885-6)
kann in der Geschäftsstelle in Garding erworben werden.
Öffnungszeit: Donnerstag 16:30 bis 18:30 Uhr
Anschrift:
Altes Rathaus, Enge Straße 5, 25836 Garding
Tel.: 04862 201 7945

 

Inhaltsverzeichnis:

Zum Geleit

Es ist immer wieder eine Freude, die bunte Palette der vielen nordfriesischen Themen zu erleben. Die Schar der engagierten und versierten Autoren mit ihren Werken in unserem Jahreskalender zu versammeln, hat für die Landschaft und ihre treue Leserschaft eine erhebliche Bedeutung. Dies erkennen wir ständig an den Reaktionen aus nah und fern. „Zwischen Eider und Wiedau" ist ein Medium, das Gleichgesinnte verbindet.
Allen Freunden des Kalenders sei an dieser Stelle für ihre vielfältige Mitwirkung gedankt.
Wir brauchen natürlich weiterhin Beiträge mit Bezug zu Nordfrieslands Geschichte und Kultur und sind gespannt auf die neuen Einreichungen. Wir laden herzlich dazu ein, uns Themen und Geschichten für die nächsten Kalenderausgaben anzubieten.
Jürgen Rust, Schriftleiter

<<< zurück